Archiv für die Kategorie 'Nachrichten'

Seit September 2010 liegt die „ISO 29990 Lerndienstleistungen für die Aus- und Weiterbildung“ vor. Sie geht auf die branchenspezifischen Belange von Universitäten, Akademien und auch von Einzeltrainern ein.

Gemeinsam mit Heinrich Dieckmann stelle ich in einem Artikel der Learntec Spezial die Norm vor und zeige die grundsätzliche Bedeutung für das Qualitäsmanagement auf deutscher und europäischer Ebene auf.

Den Artikel finden sie hier zum Download

In einer umfangreichen Untersuchung hat die Stiftung Warentest Qualitätsmanagementsysteme für die Bildungsbranche bewertet. Das QM-System nach der PAS 1037 schnitt bei der Untersuchung der für die Bildungsbranche verfügbaren Qualitätsmanagementsysteme der Stiftung Warentest gut ab.
Positive Erwähnung fand auch die Einbeziehung des QM STUFEN-MODELL als Grundlagendokument in die derzeit in Entwicklung befindliche ISO-Norm für Bildungsdienstleistungen, die 2010 veröffentlicht werden soll.
Der Gesamt-Artikel ist kostenpflichtig bei der Stiftung Warentest erhältlich.

Der Leitfaden zur PAS 1037:2004 – „quality specifications for distance learning providers“ wurde neu bearbeitet.
Der Leitfaden (Kapitel 2) in der Neubearbeitung enthält grundlegende Informationen und Hinweise für die Vorbereitung einer erfolgreichen Zertifizierung. Die praxisnahen Ausführungen stützen sich auf Erfahrung aktuell zertifizierter Fernlehranbieter.

Bezugadresse:
Geschäftsstelle Forum DistamcE-learning,
Hamburg
geschaeftsstelle(at)forum-distance-learning.de

Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) hat einen „Werkzeugkasten“ entwickelt, der die Erstellung von handlungsorientierten, d.h. an realen Arbeitsprozessen der beruflichen Praxis ausgerichteten Aufgaben für die Abschlussprüfung erleichtern soll. Der „Werkzeugkasten“ – eine internetgestützte Anwendung – umfasst einen Kriterienkatalog zur Beurteilung unterschiedlicher Aspekte von Handlungsorientierung, praxisnahe Beispielaufgaben und ein Diskussionsforum für Expertinnen und Experten.
Weitere Informationen dazu: unter http://www.bibb.de/werkzeugkasten/ und unter www.prueferportal.org

Innovative Angebote im Bereich der beruflichen und betrieblichen Weiterbildung fördern, Impulse für neue Entwicklungen setzen und die Zukunft mitgestalten: Dies sind die Ziele des vom BUNDESINSTITUT FÜR BERUFSBILDUNG (BIBB) in diesem Jahr zum neunten Mal ausgeschriebenen „WEITERBILDUNGS-INNOVATIONS-PREISES“ (WIP) 2009. Und das Mitmachen lohnt sich: Die fünf besten Konzepte erhalten Geldpreise in Höhe von jeweils 2.500 Euro. Aber die Zeit drängt, denn die Bewerbungsfrist endet am 31. Juli 2008.

Continue reading “WIP 2009: Mit innovativen Weiterbildungskonzepten gewinnen!” »

« Vorherige Einträge - Nächste Einträge »