Die Bund-Länder-Koordinierungsstelle für den Deutschen Qualifikationsrahmen für lebenslanges Lernen hat aktuell ein Handbuch zum DQR erstellt.

Ausgehend von der Implementierung des Europäischen Qualifikationsrahmens (EQR) wird die Entwicklung des Deutschen Qualifikationsrahmens (DQR) aufgezeigt und ausführlich die Spezifika des DQR erläutert: Struktur und Kompetenzbegriff.
Im Handbuch wird das praktizierte Vorgehen bei der Zuordnung von Qualifikationen zum DQR dargestellt und bisher zugeordnete Qualifikationen abgebildet (Stand 01.05.2013).
Informativ sind die Hinweise für das Vorgehen bei weiteren Zuordnungen einschließlich der erwarteten Anlagen (Rechtsgrundlagen, Lehrpläne, Prüfungsordnungen etc.). Sehr hilfreich ist das umfängliche Glossar zur Grundlegung der Begrifflichkeiten.
Das Handbuch umfasst derzeit allerdings nur ausgewählte formale Qualifikationen der Beruflichen Bildung und Hochschulbildung und ordnet sie den entsprechenden Kompetenzniveaus zu.
Bis Ende 2013 sollen (erste) Arbeitsergebnisse zur Zuordnung nicht-formal und informell erworbener Kompetenzen vorliegen.

Die Handreichung ist seit 26.08.2013 für Bildungsanbieter verfügbar.

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben